Junges Schauspielhaus Zürich



Objekt der Begierde #1

Maja Bagat im Gespräch mit Nicolas Dauwalder / 13. April 2011

Na, wie geht es dir?
Ich bin müde.
Wieso?
Sie liess mich nicht schlafen. Habe erst vor elf Stunden aufgehört. Sie bestraft mich mit Schlafentzug.
Wieso?
Ich hab zu fest an ihren Knöpfen rumgeschraubt.


sie heisst Roland, Roland TB 303
zweiundachtzig kam sie auf den Markt
ein kleines Plastikkästchen mit einem Synthie drin
ultra stylish
das kleine Täschchen dazu
Silber mit einer orangenen Schrift
schräg drüber

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse