Junges Schauspielhaus Zürich



Simon Ho

Simon Ho

Simon Ho lebt und arbeitet in Bruxelles als Komponist und Musiker: Uraufführungen an den Internationalen Musikfestwochen Luzern, am Centro para la difusion de la Musica Contemporanea in Madrid, New York, Berlin, Mexico, Buenos Aires, Havanna und der Schweiz. Er ist u.a. Gastkomponist am Deutschen Theater Berlin, am Staatstheater Stuttgart, Stadttheater Bern, Theater Luzern, Schauspielhaus Zürich und zahlreichen freien Tanz- und Theatergruppen in der Schweiz. Ho schrieb Kompositionen für nominierte europäische Filme. Für seine Projekte spielt und komponiert er mit Shelley Hirsch in New York, Susanna Moncayo & Jaime Torres in Buenos Aires, Travesias mit Lorenz Hasler in der Schweiz und Kuba und seinem Ho-Orchestra mit Henk Hofstede (Nits) und den Värtinää in Europa. Als Komponist und Arrangeur arbeitete er an verschiedenen CD Produktionen für Tzadik New York, seinen Solo Alben „Simon Ho“, Ho-Orchestra, I Salonisti, Züri West, Shelley Hirsch u.a. Er gewann verschiedene Musikpreise und denkt nicht in Stilschubladen.

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse