Junges Schauspielhaus Zürich



Damian Hitz

Damian Hitz, geboren in Stans in der Schweiz, begann seine Theaterlaufbahn als Bühnenbildassistent unter der Intendanz von Christoph Marthaler am Schauspielhaus Zürich. Dort entstanden auch erste eigene Arbeiten, seit 2003 ist er freischaffend tätig: Mit Ingo Berk entstanden mehrere Arbeiten am Schauspielhaus Zürich, am Theater Bonn, am Schauspiel Hannover, an der Schaubühne Berlin, am Schauspielhaus Graz und am Volkstheater Wien. Mit der Schweizer Regisseurin Barbara-David Brüesch arbeitete er u.a. am Stadttheater Bern, am Staatstheater Mainz, am Staatstheater Stuttgart und am Luzerner Theater. Für das Hamburger Trio Studio Braun gestaltete er die Bühnen für „Fleisch ist mein Gemüse“, „Dorfpunks“ und „Rust“ am Schauspielhaus Hamburg. 2012 entwarf er das Bühnenbild für „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“ am Burgtheater Wien.

www.damianhitz.ch

Partner des Schauspielhauses Zürich

Magazin/Blog RSS

Expand/Collapse